mit hand und fuß

AKTZEICHNEN

Hände und Füße werden beim Aktzeichnen gerne mal weggelassen –
mit Kleinigkeiten hält man sich schließlich ungern auf. Dabei trägt
gerade die Gestik der Hände wesentlich zur Gesamtwirkung
und Aussage einer Aktzeichnung bei – und ohne Füße steht es sich
schlecht.

Keine Ausreden mehr: In diesem Kurs setzen wir uns durch Skizzen
und Studien mit Anatomie, Funktion und Bewegungsmöglichkeiten von
Händen und Füßen auseinander. Dabei führen wir deren komplexe
Gestalt auf einfache geometrische Formen zurück und erarbeiten uns
praktikable „Kürzel“, die uns später beim flotten Skizzieren
sehr nützlich sein werden. Überzeugend gezeichnete Hände und Füße
steigern die Qualität jeder figürlichen Zeichnung beträchtlich!

21./22. OKTOBER 2017

Samstag / Sonntag, 10 – 17 Uhr

Atelier Rehling

Material:Bleistifte (H,

1B bis 3B), Kohle, Rötel,

Zeichenblock (ca. DIN A3),
Radiergummi, aufstellbarer
Spiegel (ca. 20 x 15 cm)

Kursgebühr:
190 € inklusiv Modellgeld
170 € für Schüler / Studenten
inklusiv Modellgeld

Teilnehmer: 

maximal 12 Personen